Es tönen die Lieder

Am Tag des Kinderliedes versammeln sich alle Schüler zum gemeinsamen Singen. Jede Klasse hat ein Lied einstudiert, das den Zuhörern präsentiert wird. Unglaublich, wie beschwingt die 1b ihr "Alle meine Entlein" zum Besten gibt!

 

 

Kleine Künstler

 

Kreativität wird bei uns großgeschrieben. Alle Kinder lieben es, mit Pinsel und Farbe zu experimentieren.  Wir laden Sie ein, die ausgestellten Kunstwerke bei einem  Besuch im Schulhaus zu besichtigen.

 

 

Malwettbewerb
Zum diesjährigen Thema "Musik bewegt" fällt es den Kindern leicht fröhliche, beschwingte Bilder zu malen. Bei einem gemeinsamen Fest werden die Siegerzeichnungen prämiert. Wir haben sogar einen Bezirkssieger, der mit seinen Eltern nach Linz zur Preisverleihung eingeladen wird. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Sternwanderung

Mit einer morgendlichen Sternwanderung, bei der alle Kinder ihren Schulweg zu Fuß zurücklegen, sollen die Schüler dazu animiert werden, immer öfter zu Fuß in die Schule zu gehen. Bewegung am Morgen macht richtig munter und regt den Geist an.

 

 

Ostern
In den Wochen vor Ostern ist viel los: Die Schüler aller Klassen stellen fröhliche Osterbasteleien her, die zu den Feiertagen den Esstisch daheim schmücken. In manchen Klassen werden sogar Osterlämmchen gebacken und bei einer gemütlichen Osterjause verspeist. Die Schüler der 1a laden ihre Eltern zu einem kleinen Frühlingsfest ein.

 

 

Schulfasching
Der Faschingsdienstag ist möglicherweise der beliebteste Schultag im Jahr. Heute wird nach Herzenslust gelacht, gespielt, gesungen und getanzt. Und wer ist eigentlich das Zebra mit den rosa Ohren?

 

 

 

Therapiehund Enzo zu Besuch
Frau Madlmayr kommt mit ihrem Hund Enzo in die dritten Klassen. Die Kinder staunen über die außergewöhnlichen Fähigkeiten des Hundes und schließen ihn sofort ins Herz.

 

 

Übernachtungsfest im Kulturhaus
Ein schöner Abschluss ist das Übernachtungsfest in den Klassenräumen des Kulturhauses, in denen sich die Kinder ein Jahr lang wohl gefühlt haben. Nach einem aufregenden Abend mit Spielen, Turnen, Lesen, einer Nachtwanderung und einer eher kurzen Nachtruhe schmeckt das gemeinsame Frühstück besonders gut.

 

Ein bunter Blütengarten – Vom ICH zum WIR
Unter fachmännischer Anleitung der Künstlerin Elfriede Ruprecht gestalten alle Schüler gemeinsam das keramische Wandobjekt in der Eingangs- und Pausenhalle. Das Kunstwerk zeigt, wie belebend eine fröhlich, bunte Vielfalt in der Schule ist und wie wichtig jedes einzelne Kind in der Gemeinschaft ist. Würde im Mosaik auch nur ein Teilchen fehlen, entstünde ein Loch.

 

Wir sind angekommen

Nach einem ganzen Jahr im Ausweichquartier beziehen die Schüler am ersten Schultag nach den Semesterferien die neu renovierte Schule. Sie freuen sich und fühlen sich sichtlich wohl im neuen Haus.

 

 

 

Schi-und Langlaufbewerbe der Volksschulen

Tolle Leistungen erbachten unsere jungen Sportler beim Volksschul-Schirennen am Hansberg und beim Biathlon der Volksschulen in Rosenau. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Schifahrn is des Leiwandste, des ma sich ....

Zwei herrliche Schitage erleben die Schüler der dritten und vierten Klassen am Hochficht. Gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen und einigen Schilehrern der Schiunion Böhmerwald haben die Kinder viel Spaß und können ihre Fähigkeiten auf zwei Bretteln merklich verbessern.

 

 Wintersport in der Volksschule

Bewegung in der frischen Luft hält Körper und Geist fit. Bei dem herrlichen Schnee macht das Bobfahren und Schneeburgenbauen in diesem Winter besonders viel Spaß.

 

 

Talente entdecken - Talente fördern

An drei Nachmittagen haben die Schüler der dritten Klassen die besondere Chance erste Erfahrungen im Langlauf zu machen. Die spielerischen Übungen in der tiefwinterlich verschneiten Böhmerwaldarena machen den Schülern Spaß und sie lernen schnell.

 

Tag der offenen Tür

Im Jänner laden viele Schulen zum Tag der offenen Tür ein. Unsere Schüler der vierten Klassen werden an einem Vormittag durch die NMS Aigen-Schlägl geführt. In verschiedenen Stationen erhalten sie Einblick in die Arbeit der Mittelschüler.

 

Weihnachtsmusical

Die Schüler der beiden vierten Klassen studieren mit Frau Trautner ein Weihnachtsmusical ein und spielen für die Kindergartenkinder und für alle Schüler der Volksschule. In der Kindermette am 24.Dezember führen sie es in der Kirche auf.

 

 

Kooperative Unterrichtsstunden

Ein wichtiges Ziel der schulischen Arbeit ist, die Kinder zum kooperativem Arbeiten und zu Teamfähigkeit zu erziehen. Aus diesem Grund unterstützen in manchen Schulstunden die großen Schüler die kleineren beim Lernen und machen dabei für sich selbst sehr wertvolle Erfahrungen.

 

 

Der Bratapfel
Kinder, kommt und ratet, was im Ofen bratet!
Hört, wie's knallt und zischt.
Bald wird er aufgetischt, der Zipfel, der Zapfel, der Kipfel, der Kapfel, der gelbrote Apfel

 

 

Advent in der Volksschule
Unser Herr Pfarrer weiht die Adventkränze für die Klassen und der Nikolaus besucht auch heuer wieder die Schule. Mit vorweihnachtlichen Liedern und Bilderbüchern im Morgenkreis werden die Tage bis zum Fest immer besinnlicher, leiser und feierlicher.

 

Unterricht im Wald
Um dem natürlichen Bewegungsdrang der Erstklässler trotz des sehr kleinen Klassenraumes gerecht zu werden, entsteht das Projekt "Lern-und Erlebnisraum Wald". Bei herrlichem Herbstwetter übersiedeln die Schüler der 1. Klassen für einige Vormittage in "ihr Waldstück" in der Nähe der Schule, wo der Unterricht zu einer ganz besonderen Erfahrung für sie wird.

 

Besuch im Stift Schlägl

Anlässlich der 800 Jahr- Feier des Stiftes Schlägl besuchen die Schüler der vierten Volksschulklassen das neu renovierte Stift. Herr Johann Veit erklärt sich bereit, auf sehr interessante Weise über Neues und Altes aus der Geschichte des Klosters zu erzählen.

 

Unser neuer Turnsaal

Es ist soweit! Nach sieben Monaten Bauzeit ist der Turnsaal der Volksschule nun fertiggestellt. Das Warten hat sich gelohnt, denn er ist wirklich sehr schön geworden. Seit Anfang Oktober steht der gut ausgestattete Turnsaal den Schülern und Vereinen wieder zur Verfügung.

 

 

 

Das Obst ist reif

Obstsalat ist gesund und schmeckt herrlich - besonders, wenn er selbst zubereitet wird!

 

 

Bewegter Unterricht

Trotz akuten Platzmangels wird den Schülern der ersten Klassen ein möglichst abwechslungsreicher Unterricht geboten. Die Lehrerinnen öffnen die Klassentüren und ermöglichen so den Kindern in ansprechenden Stationen die ersten Buchstaben und Zahlen spielerisch und in Bewegung zu erlernen.

 

 

Verkehrserziehung

Gleich zu Schulbeginn üben die Schüler der ersten Klassen das richtige Überqueren der Straße. Mit den leuchtenden Warnwesten sind die Kinder gerade im trüben Herbst sicher unterwegs. Anziehen!

 

 

Wandertag

Ein ganz besonderer Tag im Schuljahr ist der Wandertag. Alle Kinder freuen sich auf das gesellige Wandern und Spielen auf herbstlichen Wiesen und im kühlen Wald. Die Wanderziele in diesem Jahr: Schlägler Teiche, Michaelsquelle, Schulmuseum Kasten und der Wanderweg vom Kalvarienberg zum Adalbert Stifter Denkmal, zur Wasserscheide und nach Oberhaag.

 

 

 

Herzlich willkommen in der Schule

Wir wünschen unseren 34 Schulanfängern einen guten Start und viel Freude und Erfolg in der Schule!

 

 

Noah unterm Regenbogen

Mit der Aufführung dieses Kindermusicals zeigen die Schüler der zweiten Klassen ihr musikalisches Talent und vor allem ihre Freude am Singen und Spielen. Herzlichen Dank an Sandra Trautner, die den Kindern dieses besondere Erlebnis ermöglicht hat.